«

»

Jun
28

Testspiel gegen Ammerthal

Im zweiten Test für für die neue Saison 2018/19 hatten die Schweppermänner  einen großen Brocken vor der Brust und der Gast gab von Anfang an den Ton an. Die Ammerthaler überzeugten durch spielerische Klasse auf allen Positionen und verstärkt durch den Kastler Jonas Weigert konnten sie oft nur in letzter Sekunde gestoppt werden. So kam wie es kommen musste, Jonas Weigert zeigte seine Berechtigung in dieser hochklassigen Mannschaft und schoss vom 16 Eck unhaltbar für TW Olli Harsch ins lange obere Toreck. Zwei Eigentore und ein selbst Aufgelegtes brachten die Gäste 4:0 in Führung. Zum Ende des Spiels bekamen die Hausherren noch einen Elfmeter zugesprochen den Alexander Baumer cool versenkte. Der DJK Ammerthal spielt immerhin zwei Ligen höher und somit geht der Endstand 1:4 voll in Ordnung.
Die Kastler konnten auf alle Fällel gut mitspielen. Ein vorhergegangenes Testspiel gegen SC Fortuna Regensburg wurde 3:2 gewonnen.