«

»

Okt
17

14. Spieltag 2017, klasse Unentschieden beim FC Wernberg

Zuerst muss man die vielen mitgereisten Kastler Fans loben! Und man kann sie auch verstehen, denn sie bekamen, wie schon so oft, ein tolles Fußballspiel zu sehen.  Hart, schnell, spannend, trickreich bis zur letzten Sekunde. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und spielten bis zum Abpfiff auf Sieg. Die Führung der Wernberger fiel durch einen Ball der durch mehrere Stationen im Strafraum flipperte, sprich wir brachten den Ball nicht weit genug weg, und plötzlich war er unhaltbar drin. 17. Min. Aber die Antwort darauf war stark durch Fischer Sebastian der sich auf links außen durchtankte und auf Schwarzfischer hereingab. Ausgleich 19. Min. Danach hatte jede Mannschaft noch viele Möglichkeiten in Führung zu gehen, aber dafür gibt es die Abwehr und Türhüter die ihre Stellung hielten. Thomas Ibler im Kastler Tor packte auch eine Parade aus, insgesamt ein schönes und verdientes Unentschieden!