«

»

Aug
04

Tennis-Schnupperkurs für Kastler Ferienkinder

Das Ferienprogramm 2017 des Marktes Kastl begann mit einem Tennis-Schnupperkurs der Tennisabteilung des TuS Kastl1924 e.V. Die angemeldeten 13 Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren waren pünktlich um 9.00 Uhr erschienen. Nach einem gezielten Aufwärmtraining durch den Tennislehrer Thomas wurden die Teilnehmer in 3 Gruppen aufgeteilt. Unterstützung erhielt Thomas durch die Tennis-Mitglieder Jarosch Franz, Schmidt Karlheinz und Spartenleiter König Hans. Unter der Gesamtleitung von Tennislehrer Thomas wurden die ersten Ballübungen vorgeführt und von den 3 Gruppen dann erfolgreich umgesetzt. Im Laufe des Vormittages konnten dann schon die ersten Ballangaben übers Netz perfektioniert werden. Alle Übungen mit den Kids wurden vom Tennislehrer Thomas spielerisch und eindrucksvoll demonstriert, so dass keinerlei Langeweile aufkam und die Kinder mit Ehrgeiz den Ballvariationen nacheiferten. Zum Abschluss absolvierten die Teams Tennis-Matches. Aufgrund der Hitze (ca. 30 Grad) wurde auf den Einsatz der vereinseigenen Ballwurfmaschine verzichtet. Nach drei schweißtreibenden Stunden war der Schnupperkurs beendet. Für die“ Erfolgreichen“ verteilte Thomas Gummibären die von Kindern mit viel Spaß aufgenommen wurden. Die Tennisabteilung spendierte zum Abschluss eine kleine Vesper mit Getränken als Belohnung für’s eifrige Mitmachen. Anschließend stellten sich die meisten Kinder zum Abkühlen unter die Wasser-Sprinkleranlage, mit der normalerweise die Tennisplätze bewässert werden.