«

»

Feb
29

Einmal Gold und dreimal Bronze

Am Sonntag, den 21.02.2016 fand in Tiefenbach das 1. Ranglistenturnier der Judokas unter 10/12 aus der Oberpfalz statt. Für den TuS Kastl gingen bei den Frauen unter 10 Jahren Annalena Kuhn an den Start. Annalena Kuhn konnte nach bestandener Gelbgurtprüfung an ihre Leistungen von 2015 anknüpfen. Ihre Gegnerinnen waren 2 Judokas vom JC Weiden und eine vom 1. FC Mittlach. Alle 3 Kämpfe gewann Annalena Kuhn mit 8:0 Punkten, sie erreichte 24 Punkte und hatte somit die Goldmedaille. Timo Wittmann und Leonard Hofmann gingen in der Männergruppe unter 10 Jahren an den Start. Beide konnten jeweils 2 Kämpfe gewinnen und 2 verlieren und holten sich dadurch die Bronzemedaille. Bei den Männern unter 12 Jahren ging Nicolas Hofmann an den Start, beflügelt von den Erfolgen seiner Vereinskameraden und seines Bruders konnte er nach 2 verlorenen Kämpfen und einem Sieg auch die bronzene Medaille heimholen. Das Trainerteam Oliver Hofmann, Tim Winkler, Uwe Heidbüchel und die Jugendleitung Marion Alexander-Heidbüchel konnten mit den erbrachten Leistungen mehr als zufrieden sein. 4 Starter – 4 Medaillen.