«

»

Aug
10

AH-Tennis-Open 2015

Nach der erfolgreichen Teilnahme beim AH-Bruckmüller-Cup in Schnaittenbach, hatte die TuS-AH am Samstag, 8.August ihr zweites Highlight der Saison.
Pünktlich um 13:00 Uhr starteten die AH-Open auf den beiden Tennisplätzen am Mennersberg. In spannenden Spielen zeigten die „alten Herren“ hervorragenden Tennissport. Selbst die sengende Hitze auf dem Center Court von knapp 40 Grad hielt die Herren nicht davon ab, sportliche Höchstleistungen zu zeigen.
Im Finale standen sich dann die Doppel Bernhard Lother / Johann „Cäsar“ Matschiner und Klaus „Crazy“ Hiller / Norbert Draxler gegenüber. Zum Gewinn der AH-Open waren 3 Satzgewinne erforderlich (best of 5).
Die beiden Teams schenkten sich nichts. Nach über 2 Stunden Spielzeit wurde die Partie beim Stand von 2 zu 2 nach Sätzen und einem Spielstand von 16 zu 16 im entscheidenden fünften Satz abgebrochen. Stuhlschiedsrichter Reinhard „Fänger“ Maag brach ab, um die Gesundheit der Spieler nicht zu gefährden. Das war eine mutige, aber sehr vernünftige Entscheidung. Sie steht beispielhaft für seine souveräne Leitung des Finalspieles.
Nach einer kühlen Dusche ging es dann zur Siegesfeier auf den Marktplatz. Beim Griechen wurden die Flüssigkeitsspeicher aufgefüllt und verbrauchte Kalorien dem Körper wieder zugeführt. Die laue Sommernacht sorgte für ein angenehmes Ambiente und machte ein frühes nach Hause gehen unmöglich.
Vielen Dank an die Tennisabteilung für die Erlaubnis zur Nutzung der Tennisanlage.